Kathleen Meier

Kathleen Meier studierte Rechtswissenschaften an der Universität in Leipzig und begann ihre Tätigkeit 1988 als Justiziarin in einem Unternehmen der Elektroindustrie in Berlin. Nach ihrer Zulassung 1991 als Rechtsanwältin war sie zunächst für eine Frankfurter Kanzlei in Berlin tätig. Ab 1997 arbeitete sie für ein Immobilienunternehmen und danach ab 1999 in einer Anwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt Immobilien – und Arbeitsrecht. Ab dem Jahr 2007 begann sie ihre Zusammenarbeit mit Peter Ruhe, Rechtsanwalt und Notar (mittlerweile a. D.) in der Kanzlei „Ruhe Rechtsanwälte“, in der sie 2009 als Partnerin aufgenommen wurde.

 

Seit 2016 arbeitet sie in Partnerschaft mit Dr. Ulrich Bente zusammen. Die Kanzlei firmiert seit dem 1.1.2020 unter „BENTE & MEIER Rechtsanwälte und Notar“.

 

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit bilden immobilienbezogene Angelegenheiten, insbesondere Mietrecht (gewerbliches und privates) sowie WEG – Recht, darüber hinaus privates Baurecht und Arbeitsrecht.

 

Rechtsanwältin Meier berät ihren Mandanten individuell mit Offenheit und Vertrauen und kann dabei auf ihre jahrelange Berufserfahrung als Rechtsanwältin zurückgreifen. Sie sieht sich als Dienstleisterin, die als persönlicher Ansprechpartner ihren Mandanten gerne zur Verfügung steht.